Spagetti

einen riesen großen Topf voll Bolognese hab ich heute gekocht, manchmal bin ich zu faul, zu müde oder hab einfach keine Lust zum kochen. Dann ist es immer schön an den Gefrierschrank zu gehen und ein Fertiggericht rauszuholen, da ich von den gekauften nicht sooo begeistert bin, kommt eben öfters ein großer Topf auf den Herd.

Und heut wars mal wieder soweit….lach, die ersten 2 Portion ist verschlungen und die restlichen 8 wandern ab in die Friere, gibt also 4 Faulheitsessen.

Ich liebe Zwiebel, ohne Zwiebel geht gar nichts.

und dazu gabs nen leckeren Ackersalat, Feldsalat oder wie heisst dieser l Salat bei Dir?

lass es Dir gut gehn.

3 Gedanken zu „Spagetti

Schreibe einen Kommentar zu Dino Highlander Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.