Besuch

Hier sitze ich, und warte aufgeregt und glücklich auf meinen Besuch.

Meine Schwester Christel hat sich angemeldet, ich habe sie seit 8 Jahren nicht mehr gesehen, Sie bringt auch meinen Bruder Thomas mit, und eine große Überraschung.

Na ja, ich habs ja geahnt, als mir Thomas kurz vorher die Überraschung angemeldet hat, aber sicher war ich mir gar nicht.

Christel und Thomas brachten jeder ein Enkelkind mit, die 2, Aennie und Mika, hatte ich noch nie gesehen, nur auf Fotos..

be18

Nach langer Fahrt, kamen sie dann endlich an.

Ich musste lachen, nach einer innigen Umarmung meinte Christel zu mir, du hast dich ja gar nicht verändert, ich dachte ich habe jetzt eine alte Frau vor mir 🙂 grins, hat sie ja auch, aber nur auf dem Papier.

Ich habe mich als Kind ja öfters gefragt, wie es wird wenn ich erwachsen bin, hm das weiss ich leider, oder zum Glück?, immer noch nicht, denn erwachsen werden ist bei mir irgendwie ausgefallen.

Zuerst gabs dann mal nen Kaffe, war zwar schon bissele spät aber nach so ner langen Fahrt war der Kaffee angebracht und da der Abend, die Nacht bestimmt lang werden wird war es auch angesagt.

be11

danach wurde erst mal Haus- und Gartenbesichtigung gemacht. Es wurde geredet und geredet, gelacht und paar Tränchen, bei mir Glückstränchen wollten auch heraus. Vor lauter, ja was denn, Freude, Glück, Aufregung und Gefühlschaos, hätte ich fast das Abendessen vergessen.

Aber als die 2 Kids quengelig wurden und es für sie langsam Bettzeit wurde, Christel fragte ob sie noch etwas essen wollten, viel es mir doch noch ein, dass ich etwas vorbereitet habe. 🙂

Und es wurde noch Abendessen.

be15 ch4

bevor die Kids dann ins Bett gingen wurde noch aufgeräumt.

be14

Gute Nacht Mika.

be23

Ich hatte jetzt bissele Ruhe und konnte mich ein wenig sammeln.,

Dann war Geschwister quasseln angesagt, es gab ja soviel zu reden, . In unserer Familie war und ist auch noch soviel Tohuwabohu, Wirrwarr, weiss gar nicht wie ich es nennen soll vielleicht ist seelisches und menschliches Chaos besser ausgedrückt.

Jeder von uns 11, nun leider nur noch 10, hat sein Packet voll seelischen Müll  und Problematik zu tragen. Jeder verarbeitet es auf seine Weise. Mir haben die Gespräche wieder ein Stückchen weitergeholfen.

Danke Christel und Thomas.

Wenig geschlafen, müde aber zufrieden und froh gabs dann am nächsten Morgen Frühstück.

be12 ch5

alten Alben mussten natürlich auch angeschaut werden, glaube besonders Christel hat das genossen und gut getan.

ch6

Regen, kalt einfach so richtiges Novemberwetter war es, den Hunden aber ganz egal, deshalb gings ne kleine Runde Gassi.

be1 ch2 be4 be5 be7 be9 be8

Eigentlich wollten sie ja noch eine Nacht hier bleiben, aber da die Kinder sehr unruhig wurden haben die 2 sich entschlossen Abends noch heim zu fahren, da die Kids dann auch eher bei der Autofahrt schlafen würden.

Wir haben dann Pizza bestellt, als diese vertilgt war, wurde das Auto gepackt und es ging für die 4 wieder auf lange Fahrt.

Ich war schon ein wenig traurig aber es war wirklich besser so, Für mich war es sehr sehr schön und ich hoffe wir können jetzt noch viele Gespräche führen und es dauert keine 8 Jahre mehr.und bin eigentlich überzeugt dass der eine oder andere von meinen Geschwistern auch mal hier auf taucht.

Der Anfang ist gemacht.

danke

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

4 Gedanken zu „Besuch

  1. Ja Hanne,ich habe deine schöne Geschichte gelesen,sogar mit ein paar Tränen. Es ist so toll und jeder sich besinnt,dass wir nur alle Gast auf Erden sind. So ein Treffen sollte man nicht vor sich her schieben,denn ………..und man wüsste nicht was man dann verpasst hätte
    Ich drück dich

  2. hach da freu ich mich jetzt aber ganz besonders, da so viele schöne stunden mit deinen geschwistern hast… 🙂
    und ich bin mir sicher das ihr euch bald wiedersehen werdet…

  3. Liebe Hanne,
    bei dem Bericht stand mir wirklich die Gänsehaut. So toll geschrieben und auch die Bilder lassen einen so fast live dabei sein. Danke für diesen tollen Bericht. Du kannst so stolz sein. Ich schick dir ganz liebe Grüße
    Sabine

Schreibe einen Kommentar zu Sabine Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.