Minibagger, oder Chefsache?

Gestern kam der Minibagger hier an, ach wie schön es wird wahr und unser Garten wird etwas umgestaltet.

Chef wollte uns eigentlich nur den Minibagger in den Garten stellen, damit seine Mitarbeiter am Dienstag loslegen können.

Aber Chef hat ein neues Spielzeug und wollte es unbedingt mal selbst ausprobieren, dazu kam ihm unser Garten gerade recht und wir kamen zu der Ehre 🙂 dass Chef selbst baggert. kuck hier sein neues Spielzeug.

garten0

aber erst mal muss das Baggerle in den Garten.

Garten

halt stop wieder zurück erst soll ja das kleine Stämmchen raus. Es klappte super, Chef jauchzde vor Freude und meinte die Anschaffung hat sich gelohnt.

garzten2 garten3

und nun zu dem Apfelbaumstamm, ach der arme weigerte sich so sehr und hat am Schluss doch verloren.

garten6 garten7

garten8

garten9

nun den Bagger noch parken abschliesen und Luft holen lassen zum Arbeiten.

garten10

Tja und durch diese Aktion ist mal wieder mein ganzes Bastelzeug liegen geblieben.

Aber Hurra, heute habe ich etwas fertig gebracht und konnte 2 Striche durch meine todo Liste machen, paar Weihnachtskarten wurden auch fertig.

todo

gestern ging ja auch ein Päckle auf die Reise, da war unter anderem auch dieses Schächtelchen drin. Eigentlich gehört ja was weihnachtliches rein, hatte aber rein gar nix im Haus, also kammen 2 Glückskäferle rein, Glück kann man doch immer brauchen.

gege1

Und Renate, deine Kärtle sind auch endlich fertig und können auf die Reise gehn.

und mit einem abgewandelten Text von Spo Monka sage ich schon mal gute Nacht.

Kommt gut in und durch die neue Woche, mit  viel Humor und einem wachen Blick für das Wesentliche.

te5

 

3 Gedanken zu „Minibagger, oder Chefsache?

Schreibe einen Kommentar zu isa Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.