Gartenarbeit

kaum bekomme ich endlich eine neue Gartenschere kann mich nix mehr halten, und Frank kann es nicht lassen mit dem Foto hinter mir her zu sein.

Ich liebe ja unseren Garten aber einiges wächst einfach zu buschig und nimmt vielem das Licht weg um überhaupt wachsen zu können, also hab ich mal rigeros abgeschnitten, was meint es übertreiben zu müssen.

Nächstes Frühjahr muss einiges umgestaltet werden. Hanne träumt doch immer noch vom Traumgarten, ja und fast habe ich ihn ja schon.

frankk

Sodele und jetzt ne Flut Fotos Hanne in ihrem Element, ja außer basteln gibts noch etwas 🙂

haga7 haga6 haga4 haga3 haga2 haga1 haga

Jeba muss immer irgendwo um mich rum sein, sie lernt es einfach nicht bissele Abstand zu halten, obwohl ich ihr schon mal voll über die Rute gefahren bin. Tut mir heut noch weh, 🙁 Lucy ist da schlauer und legt sich immer in ein schattiges Eckchen wo sie mich aber im Auge hatl

Und jetzt geh ich auf die Couch den Hensler kucken.

Ich wünsche dir einen schönen, relaxten Abend und morgen einen Traumstart in die neue Woche.

Gelle du weisst, ein kleiner Komentar hier zaubert mir ein strahlen ins Gesicht

danke

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Gedanken zu „Gartenarbeit

  1. Guck guck Hanne,
    Vor lauter Garten sieht man Dich ja kaum ?? so ein schöner Garten und ich find das zum Basteln genau den richtigen Ausgleich ??
    Mach weiter so….
    Liebe Grüße
    Sabine

Schreibe einen Kommentar zu Sabine Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.