der heutige Gassigang

heute war mal wieder eine große Runde angesagt, neue Wege erkundschaften, Jeba freute sich, Frank war nicht so begeistert, aber egal, da musste er durch.

Ein Liebespärchen hatte es mir angetan und das musste natürlich im Bild festgehalten werden. Aber enttäuschend war, nur einem Pferd begegneten wir, obwohl es ja sooo viele hier gibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frank wollte schon wieder zurück, aber das ging ja gar nicht, also weiter rollen, aber dann sah Frank mitten in der Pampa eine Busshaltestelle da wars dann ganz aus, auf den Buss warten wollte er. Nur mit der Drohung, dass ich alle Ziggis mitnehme konnte ich ihn überreden, dass er weiter rollt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ja und was fanden wir dann? Hat da nicht irgend so ein netter Mensch einen Topf mit Eintopf für uns bereitgestellt.

ihr hättet mal Franks strahlendes Gesicht sehen sollen. Hm, ob der Topf aber dann wirklich für uns war, ist fraglich, denn beim freudigen Versuch dort hin zu gelangen, blieb doch tatsächlich mein Kurt stecken,

doch mit Franks tatkräftiger Hilfe kam ich wieder frei und wir konnten uns auf den Heimweg machen, dort wartete Kaffee und Kuchen auf uns.

Euch allen noch einen tollen Restsonntag

2 Gedanken zu „der heutige Gassigang

  1. Seit wann seid ihr denn so unternehmungslustig? Habt ihr ernsthaft vor, doch mal eure Umgebung zu erfahren? Ich bin begeistert. Nächstes Jahr zeigt ihr uns dann eure Neuentdeckungen, ja?

    Liebe Grüße
    die zwei Fast-Dänen

Schreibe einen Kommentar zu Dino Highlander Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.