Außer Koffer packen…

habe ich auch noch was anderes gemacht, kommt gleich.

Vor 2 Tagen habe ich mal Klamotten und so eingepackt, man der Koffer ist doch viel zu groß…..Hurra……. da kann ich ja einkaufen, was mein Geldbeutel hergibt.
Ja scheissele, das musste noch rein, dies musste noch rein…man und aufeinmal war der Koffer geschrumpft… also wieder auspacken….aber was?

Ok entschieden was ich nicht unbedingt brauche, Koffer ging zu, boa man ist der schwer, auf die Waage gestellt zu schwer. Was kann ich denn nun noch raus tun?

Nach langem hin und her ging dann der Koffer zu und das Gewicht stimmt auch. Geschafft, aber laufend seh ich was, man das musste doch auch mitnehmen, aber wie und wo? Dabei habe ich doch wirklich nur das Nötigste gepackt, oder doch net?

as schlimmste ist ja die vielen Ladegeräte und dann auch noch das große vom Rolli, ich seh kommen in USA angekommen, habe ich alles dabei nur nicht das was ich wirklich brauche. 😀

Isa, ich hoffe du hast noch Platz für nen Gartenzwerg, ich bekomme ihn nicht mehr unter…lach.

Nun aber zu ein paar Bastelleien, die auch noch mit in den Koffer mussten.

amam1 am3 am4 am5 am6 am7 am9 am10 am11

und jetzt werde ich mal kucken ob es wenigstens in meinem Handgepäck genügend Platz hat.

te

 

4 Gedanken zu „Außer Koffer packen…

  1. Ach, was hast du wieder schöne Sachen gemacht! Du, wenn du so viele Kabel mitnimmst, wie sind denn da die Steckdosen? So wie hier? Oder brauchst du nen Adapter? Und die Rolli-Batterie – kannst du die so aufladen wie hier? LG

  2. Danke Gaby, nein die Steckdosen sind anderst, brauche ein Adapter, Rolli Batterie kann ich laden, dauert nur länger als hier, da sie in USA nur 110 Volt haben.

Schreibe einen Kommentar zu Gaby Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.