Schonzeit zu Ende

.Jetzt reichts, Bastelpause war lange genug, meiner Seele gings schon richtig schlecht. Jetzt habe ich entschieden, dass die Schonzeit vorbei ist, bringt sowieso nichts, die Schmerzen werden davon auch nicht weniger.

Also habe ich entschlossen, eine Tablette am Tag mehr zu nehmen, sche….. auf die Nebenwirkungen.

Schonen ist das eine, Leben das andere und ich möchte leben so gut wies geht einigermassen schmerzfrei, Und meiner Seele gehts jetzt wieder so richtig gut.

Von Biene habe ich wieder ein tolles Päckchen bekommen, davon habe ich gleich mal 2 Geburtstagsset gemacht, bin ja mit soviel im Rückstand, hoffe ich hole es jetzt ganz schnell auf.

fast alle Materialien, Stempel und Stanzen findet ihr bei Biene. Stöbert doch einfach mal bei ihr, es lohnt sich.

so und jetzt ein paar Fotos.

das grün und scxhwarz fand ich so toll.

und so sieht die Box von innen aus, wer sie nachbasteln möchte, hier ein Video von Stempelzeit.

2 Sets sind dann entstanden, mit Kärtchen.

Gestern hatte ich das tolle Wetter am Pool und Strandkorb ausgenutzt, heute muss ich zur KG aber morgen gehts weiter, erst mal mit Kärtchen, da brauche ich dringend ganz viele.

Merken

Merken

Merken

nur dumm kucken ist doch nicht meins—-

.also hab ich mich aufgemacht, Foto und Buch geschnappt und raus in den Garten.

Fuss in den Pool gehängt, puh war ja Eiswasser, aber Hanne war mutig.

Ok war dann doch bissele zu kalt um ganz rein zu hüpfen. Also bissele an meinem Ausfüllbuch gelesen und ausgefüllt. Irgendwann lerne ichs auch noch, dass am Arsch vorbei auch ein Weg ist. grins

grrr Wetter mag mich doch net so sehr, aber geht mir doch glatt am Arsch vorbei 🙂 Also Foto geschnappt und bissele rumgeknippselt.

und dabei festgestellt dass die Kirschen langsam rot werden.

dieses Engele bekommt einen ganz besondern Platz, aber daran wird noch gearbeitet.

Jeba machte wieder mal Zungenspiele.

Jetzt gehts mir doch so gut, also rein ins Haus und Schrank ausmisten, hat sich gelohnt, lach hab wieder viel Platz für Neues.

War und ist doch ein herrlicher Sonntag geworden, aber Hanne muss immer erst meckern, woran das wohl liegt?

Jetzt schaffe ich ganz bestimmt auch noch endlich den New York Bericht zu machen, nö nö heut nimmer.

Frank hatte mir doch versprochen, wenn ich heim komme wartet eine kugelrunde, kreisförmige ( was soll das denn sein?) Überraschung auf mich. Kugelrund war die Überraschung zwar net aber umso schöner,

Hach endlich haben die die  lang geplanten Poolumrandung fertig gestellt. Jetzt fehlt nur noch Deko und Möbel.

Das war wirklich eine tolle Überraschung. Kleiner Blick darauf zeige ich,euch jetzt schon.

Und jetzt aber ab in die Küche, Hunde haben Hunger und ich glaub ich auch.

Lasst es euch gut gehn, wenn net, einfach erst mal meckern dann klappts.

 

Merken

Merken

für die Schwestern im KH

Von Katrin gab es wieder eine so schöne Datei, ein Tortenstückchen mit intergierter Karte.

Da dachte ich lass die Karte doch einfach weg und mache eine Torte daraus. Gedacht und getan.

die einzelnen Stückchen befüllte ich nicht mit Süßigkeiten, davon bekommen sie ja immer genug.

Bei mir kam ein Überraschungslichtlein und Streichhölzer rein.

Wenn man die Kerzen abbrennt, erscheint ein kleiner Spruch.

die Kerzen wurden dann noch in ein kleines Schächtelchen gepackt.

und dann ins Tortenstück gefüllt.

Dazu gibt es natürlich noch ein Kärtlein, worin eine Kleinigkeit für die Kaffeekasse liegt.

Ich weiss dass ich da wieder ein bisschen Freude verschenken werde.

Das tolle Papier mit den kleinen Äpfelchen ist von  Alexandra Renke.

Bald wird es Frühling, ich habe schon mein erstes Foto gemacht, ihr auch? Wenn nicht schnappt  euch den Foto, haltet die Augen offen und ab in die Natur. Tut auch der Seele gut.

Einen schönen Tag wünsche ich euch.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Fertig! 2016 abgehakt

sodele mit diesem kleinen Geschenkset habe ich meine Päckchenschulden vom letzten Jahr aufgearbeitet.

kleine Schokoverpackungen mit der tollen Datei von KayBeScrapsDesign sind darin, für Mama, Papa, Sohn und Tochter.

die tollen Blüten sind von Manja, sie waren mal im Adventskalender, den wir uns immer gegenseitig machen. Ich liebe dies Blütchen, aber jetzt sind sie bald alle.

ein kleines Kalenderchen 2017 habe ich dann noch gebunden.

.

Reste gleich mit aufgebraucht, sollte ich eigentlich immer gleich machen.

und nun kann ich vorarbeiten und dieses Jahr hoffentlich alles pünktlich fertig bekommen, ich denke positiv.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Scrapabilly ist umgezogen

und ich musste natürlich gleich mal schauen gehn. Gestern war Eröffnung aber da blieb ich lieber zu Hause, was auch gut war, wie Sylvia heute meinte,

Ganz toll ist er geworden, der neue Laden, trotzdem bin ich bissele traurig. In Borken konnte ich immer mal schnell nach der KG vorbeischaun 🙂 Ok Heiden ist auch nicht all zu weit entfernt.

Stolze Cheffin

sc2

und ein paar Blicke in den neuen Laden.

sc7

sc1 sc3 sc6

strahlende Gesichter von Sylvia und Martina und der netten kleinen Aushilfe Saskia die heute auch da war.

sc

Saskia kennt sich an der Kasse fast besser aus als Mama

sc4

Ich habe mir ganz viele von den süßen kleinen Stempelchen Cats On Appletree mitgenommen. Und meine Sammlung wird bestimmt noch größer werden.

Und musste doch gleich mal ein kleines Kärtchen stempeln. Eigentlich bin ich ja nicht so die Stemplerin, irgendwie klappt das bei mir nie so richtig, dass ich damit zufrieden bin. Aber die lassen sich echt super toll stempeln.

sc1

Morgen werde ich dann weiter stempeln und zeige euch dann auch meine Ausbeute.

Hier noch den Link von Scrapabilly, geht doch mal stöbern.

Und jetzt muss ich schnell noch die Küche auf räumen oder meldet sich jemand freiwillig?

danke

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Verpackung für Mini Rittersport Schoki

Bei Katrin von  KayBeScraps       

gab es ein tolles Freebe, ich bin begeistert von der Mini Ritter Sport Verpackungsbox und sogar für 2 Täfelchen. Da es dazu noch so einfach ist habe ich heute gleich mehrere gemacht.

Meine Cameo hat aber noch viel mehr gechnitten, die darauf warten nur noch darauf zusammen geklebt zu werden.

Und da so schöne 4 Eckchen übrig blieben und Frau ja fast nix wegwerfen kann, entstand davon noch ein Kärtle. Leider hab ich von ihr kein Foto gemacht, aber man sieht sie ja unten.

r11

oh ein Ausschnitt hab ich ja doch.

r

ach und nochmal ist die Karte mit drauf.

r7

2 Ritter Sport Täfelchen passen rein, die musste ich auch noch Frank stibitzen, wenn der das merkt. Hoffe nicht vor Montag, da muss ich dann ein paar viele holen. 🙂

so sieht die Box von innen aus.

bb

.

r8 r9

und mit Engele und Flügel, aber noch ungefüllt und unverschlossen.

r5

bei der nächsten muss auch noch ein Text drauf, da ich aber noch nicht weiss wer sie bekommt, hab ich das erst mal weg gelassen.

r3

r10

Ist doch ein Glücksmoment, wenn man die 2 Täfelchen sieht, oder?

r4

Es macht einfach Spass diese kleine Verpackung zu machen, danke Katrin.

danke

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Mach Dich auf die Socken

.Ich bin noch 2 Päckchen schuldig, gut dass ihr mich nicht seht. Rot angelaufen ist untertrieben.

Und da ja Weihnahten doch schon einige Tage vorbei ist, kam es mir blöd vor noch Weihnachtskärtle ins Päckle zu legen (sind ja trotzdem einige weihnachtliche Dinge mit drin.)

So habe ich mich zu diesen Sockenkärtle entschlossen, und da soviel Papier angeschnitten rum lag, hab ich gleich ein paar mehr gemacht. Vorrat ist ja immer gut 🙂

Die Idee fand ich irgendwo bei Pinterest.

b6

b3 b5 b7 b8

Ein klitzekleines Stück Frühling musste heute auch unbedingt in mein BaZi.

bazi

und zum Schluss ne kleine Vorschau was heute so entstand, hach mit dem bissele Frühling lief es heute richtig gut.

bb

Schönen Abend, lass es Dir gut gehn, wir haben Wochenende.

danke

 

Merken

Merken

Merken

Endlich Hallo zu 2017

schon wieder ist ein Jahr vorüber.und das neue schon 12 Tage jung, die Zeit rennt nur so dahin.
Nicht alles ist im letzten Jahr so gewesen,
wie ich es mir gewünscht hatte. Wenn ich es aber so Revue passieren lasse, war es doch ein schönes Jahr mit vielen schönen Momenten und es hat sich bei mir so einiges getan, was ich im neuen Jahr fortsetzen möchte,
Ich werde nicht mehr warten bis die beste Zeit kommt. Sondern das JETZT zu meiner glücklichsten Zeit machen, so gut ich kann.
Traurige und schlechte Tage werde ich  annehmen, denn sie gehören einfach zum Leben.
Und nun möchte ich auch hier Hallo sagen zum neuen Jahr.
willw
und jetzt noch ein paar Schweinchen, von denen ich heute die letzten 4 verschenkt habe. Waren viel mehr aber die waren so schnell weg, dass ich gar nicht zum Fotoknipseln kam, na ja sahen ja eigentlich alle fast gleich aus.

s4

mit den Rocher Kugeln habe ich die Schweinchen gefüllt

s1 s2

gemacht habe ich sie mit dieser tollen Stanze von Papierstücke, ihr bekommt sie bei Biene,

s

s3 s5 s6 s7 s8 s9

Ich wünsche Euch

352 neue Tage

352 neue Chancen

352 neue Möglichkeiten

352 neue Taten

352 Tage, so wie sie gut für euch sind.

und hoffe die schon gelebten Tage in diesem Jahr, waren gut für euch.

danke

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Erinnerungsglas

das Jahr 2016 ist fast vorbei 2017 steht in den Startlöchern.

Bei Pinterest fand ich diese Idee, mit dem Erinnerungsglas, das ist wäre doch ein schönes Geburtstagsgeschenk zum Jahresende.

so bekommt das letzte Geburtstagskind dieses Erinnerungsglas, alle wichtigen Momente sammeln und wenn das Jahr um ist, das Jahr Revue pasieren lassen und feststellen was es doch für ein schönes Jahr war, mit Höhen und Tiefen.

er1

er3er5

dazu gab es dieses Kärtchen.

rer4

er6

er2

Bin mal gespannt wie das Glas ankommt.

Ich werde mir auf jeden Fall auch eines machen, aber zuerst werde ich jetzt meine Schweinchen zusammen kleben, die meine Cameo gestern so fleissig geschnitten hat.

er9

ups ja, ich muss ja noch Roches kaufen gehn, die kommen in das Schweinchen rein.Die Datei ist von Marianne Glanzmann, ihr könnt sie in der Facebookgruppe Silhouette Cameo finden.

er8

er7

dann kann Silvester kommen, ich mag es ja gar nicht, mit dieser blöden Ballerrei. Ok, es ist ne Tradition und verbieten möcht ichs auch nicht, aber ich wünschte mir es wäre strenger geregelt und auf ne Stunde reduziert.

Macht euch noch paar schöne Tage in 2016

danke

 

Merken

Merken

Merken

ein Licht für dich

dieses Jahr verschenke ich ein paar Lichter, ich habe das bei Pinterest gesehn, es hat mir so gut gefallen dass ich auch gleich solche Lichtlein verschenken wollte.

l2

Den Text habe ich im Netzt gefunden.

l

l4 l3 l1

licht7

licht6

Mein super duper tolles Physioteam Marco und Miriam bekamen auch so ein Lichtlein,

l0

zusammen mit ner Schneemannsuppe und diesem tollen Rentier von KayBeScraps

und einem Kärtlein.

licht4

licht5

die Schneemannsuppe kann man nicht nur zu Weihnachten verschenken, eigentlich den ganzen Winter durch. Das ganze Set könnt ihr noch in  Bienis Basteloase bestellen.

liicht2licht3

ein Rentier, mal ohne Nutella, es passen auch ganz toll kleine Nikoläuse rein.

licht1

Verpackt habe ich dann alles in diesen Tütchen, sie wurden natürlich noch ein wenig verziert, leider habe ich total vergessen sie, fertig dekoriert, zu knipseln.

licht8

Und jetzt gibts 3 Tage Kreuz ausruhn, hm ob ich das durchhalte? Und nach Weihnachten gehts dann weiter mit den „after Christmas“ Päckchen.

Sorry ihr Lieben, aber ich denke jetzt nur mal an mich. Ich bin mir aber sicher ihr freut euch auch noch nach Weihnachten.

danke

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

ein paar…..

Kärtle sind es gestern dann doch geworden. Ich hatte schon Angst es wird gar nix mehr mit meinen Weihnachtskärtle.

Aber wenigstens bekomme ich diese, wenigstens fast, noch vor Weihnachten hin.

Heute noch ein paar viele dann dürfen sie morgen auf die Post gehn.

Oh je Kreuz meint nun genug für heute, aber ganz schnell wenigstens noch paar Fotos machen, damit ich wenigstens überhaupt etwas zeigen kann. (na ja, vielleicht wäre es besser) 🙂

q q1 q2 q4 q5 q6

Dieses Jahr gefällt mir einfach das Weise so gut, und das schlichte.

Ach ja, warum jammere ich eigentlich wegen meinem Kreuz rum, es meint es doch nur gut mit mir und sagt stop, kümmer dich auch mal um mich.

Und deshalb mache ich mir jetzt gar keinen Kopf mehr ob etwas pünktlich ankommt oder es ein „after Christmas“ Päckle oder Kärtle wird.

Und im Februar ab nach Koblenz und mein liebes Kreuz ist wieder zufrieden.

Ich wünsche euch einen schönen, ruhigen Wochenanfang.

danke

 

Merken

Merken

Merken

süße Renntiere

.letzte Woche sah ich auf Facebook so niedliche Rentiere, hach waren die schön, muss ich auch haben.

Ich sah dass die tolle Datei von KayBe ScrapsDesign ist.und habe sie mir gleich geholt. Gleich meine Cameo angeschmissen und die süßen Elche geplottert.

Danke Kathrin für diese tolle Datei.

Sind die nicht süß?

ren3

ren1 ren2 ren4

gefüllt sind sie mit diesen kleinen Nutellagläßchen, ach menno leider hatte ich gar nicht mehr soviel wie ich dachte. Ok nächstes Jahr ist auch wieder Weihnachten, ja ganz bestimmt, da gibts dann ne ganze Herde.

ren

ren6 ren7

Ich liebe diese Elchlein einfach.

Ich wünsche euch einen supi Tag mit viel Licht und freude.

danke

 

Merken

Merken

Merken

Gewerkelt für Weihnachten

..letzte Woche war ich mal wieder bei Ulrike und sie zeigte mir eine tolle und ganz einfache Weihnachtskarte. Ach Ulrike hat immer so tolle Ideen.

Ich musste sie natürlich so ähnlich nach machen.

kuckt mal ist die nicht schön und sooo schnell gemacht. Danke Ulrike.

Sylvia ich hoffe du hast noch so Papier. 🙂

w2

w1 w0

und da ich schon dabei war und noch so viele Kärtchen brauche hab ich gleich weiter gemacht.

w3 w4 w5 w6

Und Schneemannsuppe sollte ich ja auch noch einige machen, heute mal angefangen damit, nun kanns so weiter gehn.

w5

ach ja die Schneeflocke ist noch aus meinem Adventskalender, von Maja, von letztem Jahr.

w3

und so habe ichs dann verpackt, habe noch paar Glückskexe dazu getan.

w2

ach ja das ganze Set, was ihr für die Schneemannsuppe braucht, gibt es in Bienis Basteloase.

die 2 letzten Türchen von meinem Adventskalender möchte ich euch auch gerne noch zeigen.

Gestern waren diese tollen Pailetten und die Rähmchen drin. Meine Farbe das Türkis, und Pailetten liebe ich sowieso.

w

Und heute ein wunderschönes Stempelset, ich liebe das einfach und bin hin und weg. Wo gibt es denn so tolle  Stempel in der Art Maja?

w w1

ganz herzlichen Dank Maja, und nächstes Jahr gibts wiueder ein Kalenderle? 🙂

Lasst eine Kerze abbrennen,
nehmt euch Zeit
tut nichts weiter ….
als DIESES…..

 

in diesem Sinne einen schönen Abend.

danke

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Besuch

Hier sitze ich, und warte aufgeregt und glücklich auf meinen Besuch.

Meine Schwester Christel hat sich angemeldet, ich habe sie seit 8 Jahren nicht mehr gesehen, Sie bringt auch meinen Bruder Thomas mit, und eine große Überraschung.

Na ja, ich habs ja geahnt, als mir Thomas kurz vorher die Überraschung angemeldet hat, aber sicher war ich mir gar nicht.

Christel und Thomas brachten jeder ein Enkelkind mit, die 2, Aennie und Mika, hatte ich noch nie gesehen, nur auf Fotos..

be18

Nach langer Fahrt, kamen sie dann endlich an.

Ich musste lachen, nach einer innigen Umarmung meinte Christel zu mir, du hast dich ja gar nicht verändert, ich dachte ich habe jetzt eine alte Frau vor mir 🙂 grins, hat sie ja auch, aber nur auf dem Papier.

Ich habe mich als Kind ja öfters gefragt, wie es wird wenn ich erwachsen bin, hm das weiss ich leider, oder zum Glück?, immer noch nicht, denn erwachsen werden ist bei mir irgendwie ausgefallen.

Zuerst gabs dann mal nen Kaffe, war zwar schon bissele spät aber nach so ner langen Fahrt war der Kaffee angebracht und da der Abend, die Nacht bestimmt lang werden wird war es auch angesagt.

be11

danach wurde erst mal Haus- und Gartenbesichtigung gemacht. Es wurde geredet und geredet, gelacht und paar Tränchen, bei mir Glückstränchen wollten auch heraus. Vor lauter, ja was denn, Freude, Glück, Aufregung und Gefühlschaos, hätte ich fast das Abendessen vergessen.

Aber als die 2 Kids quengelig wurden und es für sie langsam Bettzeit wurde, Christel fragte ob sie noch etwas essen wollten, viel es mir doch noch ein, dass ich etwas vorbereitet habe. 🙂

Und es wurde noch Abendessen.

be15 ch4

bevor die Kids dann ins Bett gingen wurde noch aufgeräumt.

be14

Gute Nacht Mika.

be23

Ich hatte jetzt bissele Ruhe und konnte mich ein wenig sammeln.,

Dann war Geschwister quasseln angesagt, es gab ja soviel zu reden, . In unserer Familie war und ist auch noch soviel Tohuwabohu, Wirrwarr, weiss gar nicht wie ich es nennen soll vielleicht ist seelisches und menschliches Chaos besser ausgedrückt.

Jeder von uns 11, nun leider nur noch 10, hat sein Packet voll seelischen Müll  und Problematik zu tragen. Jeder verarbeitet es auf seine Weise. Mir haben die Gespräche wieder ein Stückchen weitergeholfen.

Danke Christel und Thomas.

Wenig geschlafen, müde aber zufrieden und froh gabs dann am nächsten Morgen Frühstück.

be12 ch5

alten Alben mussten natürlich auch angeschaut werden, glaube besonders Christel hat das genossen und gut getan.

ch6

Regen, kalt einfach so richtiges Novemberwetter war es, den Hunden aber ganz egal, deshalb gings ne kleine Runde Gassi.

be1 ch2 be4 be5 be7 be9 be8

Eigentlich wollten sie ja noch eine Nacht hier bleiben, aber da die Kinder sehr unruhig wurden haben die 2 sich entschlossen Abends noch heim zu fahren, da die Kids dann auch eher bei der Autofahrt schlafen würden.

Wir haben dann Pizza bestellt, als diese vertilgt war, wurde das Auto gepackt und es ging für die 4 wieder auf lange Fahrt.

Ich war schon ein wenig traurig aber es war wirklich besser so, Für mich war es sehr sehr schön und ich hoffe wir können jetzt noch viele Gespräche führen und es dauert keine 8 Jahre mehr.und bin eigentlich überzeugt dass der eine oder andere von meinen Geschwistern auch mal hier auf taucht.

Der Anfang ist gemacht.

danke

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

aufgeräumt

Hach, Hurra, endlich ist mein Bazi mal wieder aufgeräumt, 2 Tage hab ich jetzt dazu gebraucht und ja ok, äh die Schubladen sollen auch mal ausgemistet werden.

da die Schubladen ja zu sind, hab ich ganz schnell mal ganz viele Fotos gemacht, Damit ich immer weiss wie es aussehen könnte, Traum oder Albtraum? Ich fühle mich in so nem aufgeräumten Bazi eigentlich gar nicht wohl.

Deshalb wirds morgen wieder unordentlich, wenn Ingrid mir mein Weihnachtszeug  hinstellt.

So und jetzt nen Schwung Fotos.

bazi17 bazi16 bazi15 bazi14 bazi13 bazi10 bazi9 bazi8 bazi7 bazi6 bazi4 bazi3 bazi2 bazi1 bazi0

bazi

Wer gibt mir recht aufgeräumt ist es richtig ungemütlich.

Ich geh jetzt couchen, waren 2 anstrengende Tage, 🙂 Und euch wünsche ich einen gemütlichen, ruhigen Abend.

danke

Merken

Merken

Merken