Designer Team BlogHop Weihnachten

Guten Morgen ihr Lieben, heute ist BlogHop von unserem Designer- Team von Bienis Basteloase. Hach mein allersrster BlogHop, hoffe ich mache alles richtig.

Hat ja schon gut angefangen, irgendwie war der Wurm drin, und mein geplantes Objekt konnte ich nicht machen, Es fehlt mir ein wichtiges Teil, grrr. Na ja, Frau hat ja noch mehr Ideen, 2. Idee war dann wohl auch nichts. Aber wie heisst es so schön, alle guten Dinge sind 3. Gestern noch schnell etwas hinbekommen, hüpf freu.

Ihr kommt bestimmt gerade von Birgit, schön dass ihr nun bei mir gelandet seit, also dann mal los.

Weihnachtskarte, Geburtstagskarte ja was denn nun? Eine liebe Freundin hat am 1. Advent Geburtstag, warum nicht eine kleine Adventskalenderkarte basteln? Und da sie auf Clean und Easy steht, es aber glitzern soll, kam mir das Papier von Biene gerade recht.

jetzt, aber erst mal die Links von den Mädels die mitmachen.

Sabine

Anna-Maria

Betti

Birgit

Iris

Melanie

Aber noch nicht weiter hüpfen, lach.

Ich habe mir erst die Karte zugeschnitten, dann 24 kleine Kärtchen und diese ein wenig verziert.

diese habe ich dann mit der Cinch gelocht, auch die Karte natürlich.

alles auf die Spirale gefädelt und an der Karte fest gemacht. Geht super mit dem Maschinchen.

Jetzt die Karte noch etwas verzieren und fertig ist die Weihnachtliche Geburtstagskarte, ihr habt sie oben ja schon gesehen.

Ich machte den Fehler und habe die einzelnen Kalenderblättchen zu dick gemacht, es geht zwar aber ist schon ein wenig schwer zum hinstellen, also macht sie leichter, solltet ihr das nachbasteln wollen. Ich werde auf jeden Fall noch eins oder 2 von diesen Adventskalenderkärtchen machen, dann nur ein Cardstock nehmen und auf jeden einen netten Spruch schreiben, stempeln.

Solltet ihr keine Chinc haben, bekommt ihr sie bei Biene, aber es geht in der Not auch mit der Crop a Dile.dann einfach Buchringe dazu nehmen.

Och, sie steht ja so auf Adventskalender, warum nicht noch nen 2. mit rein legen?

Bei Biene gibt es findet Frau doch alles was man dazu braucht.

Einfach mit der tollen Stanze ausstanzen, verzieren, verkleben und ihr habt ein nettes, kleines, immer gut ankommendes Adventskalenderchen.

Ich hoffe ich konnte euch eine kleine Anregung geben und damit ihr sie auch nachbasteln könnt. Hier noch die Links zu den Materialien und Werkzeuge die ich benutzt habe.

Clinc

Framelit Miniadventskalender Schachtel

oh ich seh gerade Biene hat  die andere, als die die ich benutzte, aber ehrlich gesagt, gefällt mir die auch viel besser

Embosing Stanze 3 D Stern

Cardstock

Designer Papier

Metallspiralen

Stempel

Washi Tape

Miniadventskalender

Kleber, Klebepads usw. findet ihr natürlich auch alles bei Biene, stöbert mal so richtig, es sind auch ganz tolle Weihnachtspapiere und Dekos online.

So und jetzt dürft ihr weiter hüpfen zu Iris

Ich wünsche euch ganz viel Spass.

Einen schönen Sonntag, Wetter ist ja zum Basteln und stöbern bei Biene ideal.

Wieder mal ein kleines Dankeschön

Wir haben wieder einen jungen fitten Hund,:-)  Jeba geht es sehr gut und bei Lucy warten wir noch auf das Biopsie Ergebniss. Das neue Tierarztteam hier in Weseke ist einfach ganz toll, geht auf Tier und Mensch sehr liebevoll ein. Ein sehr kompetentes Team. Da war dann doch mal ein kleines Dankeschön fällig.

In den Tütchen waren Überraschungsteelichter, wenn  sie abgebrennen,  kann man ein schönes Sprüchlein lesen. Die Kerze habe ich mit Washitape umwickelt.

Habe noch ein Minischächtelchen gemacht, in das die Kerze dann kam-

ein wenig verziert und ab in die Tütchen, die ich mit dem Giftback Punch Board machte.

dazu gab es eine verzierte Streichholzschachtel und eine goldene Kugel.

.Die Tütchen habe ich dann auch noch nett verziert.

und was darf natürlich nicht fehlen, natürlich ein Kärtchen mit ein wenig Geld für!s Kaffeekässchen.und da ich kein passendes kuvert hatte, habe ich flux, geht ja ganz schnell mit dem Envelope Punch Board, gemacht.

Ich brauchte nochein kleines Aufmunterungskärtle, das habe ich gleich aus dem übrigen Papier gemacht.

Das kleine Schenkli kam gut an.

Hier habe ich die Kerzen und Streichholzschachteln auch schon mal gemacht.

 

 

 

unser Pool muss schöner werden

oder besser, er musste schöner werden, seit Mai steht die Umrandung ja schon und wir sind so glücklich damit.

Die ganzen letzten Jahre stand er so nackig und nicht schön an zu sehen hier rum.durch unseren Gärtner kamen wir zu Kurt Reining oder er zu uns 🙂 Wow super Firma, Kurt ging auf alle unsere Wünsche ein und fand für alles eine Lösung.

Ich war  zu der Zeit in New York, aber Frank hat alles für mich auf Fotos festgehalten. Frau muss ja alles genau wissen und sehn.

Erst mal die ganzen Elemente, die er schon zusammen geschraubt hatte auspacken.

Kurze Besprechung und es ging los mit dem zusammen bauen.  Achtung Bilderschwung.

während die Schreiner arbeiteten, durfte unser Karlchen auch schon mal etwas tun, gab ja soviel Arbeit für ihn.

ui war das schön als ich aus dem Urlaub zurück kam und der Pool stand schön verpackt da. Nur eine Stufe für mich ( Hanne möchte ja auch ins Wasser kommen) mussten noch angebracht werden, aber dazu musste ich hier sein, damit sie auch die richtige Höhe hat.

So Pool ist fertig, es kamen dann noch Steinchen drum rum. dass der ganze Matsch weg ist. Suuuper Frank und ich sind glücklich-

Natürlich musste auch noch  etwas dekoriert werden, Palmen und Strandkorb mussten her, ich sah dann noch so tolle Figuren, hach und konnte nicht widerstehen.

Jeba und ich halfen beim Palmen einpflanzen.

Frank musste gleich mal Probe liegen und Kontrolle machen ob Ingrid alles richtig gemacht hat.

Ein paar Kleinigkeiten müssen noch gemacht werden, dann ist es wirklich eine Wohlfühloase. Aber jetzt wird alles erst mal Winterfest gemacht, der Sommer ist schon wieder vorbei. Aber wir haben alles total oft genossen und auch Nachts unseren Coctail am Pool getrunken.

Ich freue mich aufs nächste Jahr mit hoffentlich noch mehr Sonnentage.

 

 

 

 

CD Verpackung

Heute durfte ich mal wieder etwas, im Designer Team von Bienis Basteloase zeigen.

Da ich eine CD verschenken möchte habe ich mir dafür ne nette Verpackung überlegt, ein Herz ist es geworden, denke, es wird ganz gut ankommen,

dazu gibts ne kleine Karte mal etwas anderst, Habe einfach einen kleinen Stafelei Kartenhalter verschönert.

Auf die CD warte ich noch, hier wird sie dann reingesteckt

Wieso ich diesen Stempel genommen habe, weiss der Beschenkte ganz bestimmt.

Jetzt einfach noch ein paar Fotos zu den 2 Teilen, bei Fragen dürft ihr euch gerne bei mir melden.

Und das Material das ich verwendet habe findet ihr fast alles bei Biene. Stöbern macht ja so Spass, aber vorsicht der Warenkorb könnte voll werden. 🙂 wollt ihr direkt zu den Materialien, die ich verwendet habe kommen, dann schaut doch mal hier bei Facebook, da ist alles verlinkt.

wünsche euch einen wunderschönen Sonntag, die Sonne strahlt heute, wenigstens bei uns, also geniest die Strahlen noch.

Torte für meinen Tierdoc

.Torten verschenke ich ja bekanntlich gerne, da es mit dem backen nicht so klappt, wird eben eine aus Papier gemacht.

Da mein langjähriger Tierarzt morgen in Rente geht, bekam er eine Torte, ach ich war richtig berührt wie er und seine Frau sich freuten. Er hatte Tränen in den Augen. Na ja ich denk mal das kam auch daher, dass es ihm doch sehr schwer fällt sein Stethoskop weiter zu reichen.

Ich hatte noch einiges von dem tollen Authentique- Serie Devoted von Sabine das kam mir ja sowas von gelegen.

übrigens fast alle Materialien findest du bei Sabine. Auch alles Klebematerial.

Jetzt aber erst ein paar Fotos zur Torte.

ein Kärtle gehört natürlich auch noch dazu.

gefüllt habe ich die Torte mit den Tee Gummibärchen

Ich bin schon etwas traurig, dass er in Rente geht, aber er hat es verdient, seit ich hier in NRW bin, hatte er kein einziges Mal seine Praxis geschlossen, keine Ahnung wie dieser Mann das schaffte. Am Anfang kam ich nicht so gut mit ihm klar, aber umso öfters ich zu ihm hin musste umso mehr schätzte ich ihn.

Als Jeba ihren Chip bekam, und ich total entsetzt war über die dicke Nadel, grins, meinte er ok, um das Frauchen zu beruhigen vereisen wir die Stelle.

Nun bin ich gespannt auf seinen Nachfolger, am Mittwoch lerne ich ihn ja kennen, da habe ich Termin mit Jeba. So schlimm kann es nicht werden, immerhin wird er und seine Frau mein schwäbisch verstehn, dann sie kommen aus Ludwigshafen.

Ich wünsche euch was, seit lieb zu euch selbst und passt auf euch auf.

Merken

Merken

Schonzeit zu Ende

.Jetzt reichts, Bastelpause war lange genug, meiner Seele gings schon richtig schlecht. Jetzt habe ich entschieden, dass die Schonzeit vorbei ist, bringt sowieso nichts, die Schmerzen werden davon auch nicht weniger.

Also habe ich entschlossen, eine Tablette am Tag mehr zu nehmen, sche….. auf die Nebenwirkungen.

Schonen ist das eine, Leben das andere und ich möchte leben so gut wies geht einigermassen schmerzfrei, Und meiner Seele gehts jetzt wieder so richtig gut.

Von Biene habe ich wieder ein tolles Päckchen bekommen, davon habe ich gleich mal 2 Geburtstagsset gemacht, bin ja mit soviel im Rückstand, hoffe ich hole es jetzt ganz schnell auf.

fast alle Materialien, Stempel und Stanzen findet ihr bei Biene. Stöbert doch einfach mal bei ihr, es lohnt sich.

so und jetzt ein paar Fotos.

das grün und scxhwarz fand ich so toll.

und so sieht die Box von innen aus, wer sie nachbasteln möchte, hier ein Video von Stempelzeit.

2 Sets sind dann entstanden, mit Kärtchen.

Gestern hatte ich das tolle Wetter am Pool und Strandkorb ausgenutzt, heute muss ich zur KG aber morgen gehts weiter, erst mal mit Kärtchen, da brauche ich dringend ganz viele.

Merken

Merken

Merken

nur dumm kucken ist doch nicht meins—-

.also hab ich mich aufgemacht, Foto und Buch geschnappt und raus in den Garten.

Fuss in den Pool gehängt, puh war ja Eiswasser, aber Hanne war mutig.

Ok war dann doch bissele zu kalt um ganz rein zu hüpfen. Also bissele an meinem Ausfüllbuch gelesen und ausgefüllt. Irgendwann lerne ichs auch noch, dass am Arsch vorbei auch ein Weg ist. grins

grrr Wetter mag mich doch net so sehr, aber geht mir doch glatt am Arsch vorbei 🙂 Also Foto geschnappt und bissele rumgeknippselt.

und dabei festgestellt dass die Kirschen langsam rot werden.

dieses Engele bekommt einen ganz besondern Platz, aber daran wird noch gearbeitet.

Jeba machte wieder mal Zungenspiele.

Jetzt gehts mir doch so gut, also rein ins Haus und Schrank ausmisten, hat sich gelohnt, lach hab wieder viel Platz für Neues.

War und ist doch ein herrlicher Sonntag geworden, aber Hanne muss immer erst meckern, woran das wohl liegt?

Jetzt schaffe ich ganz bestimmt auch noch endlich den New York Bericht zu machen, nö nö heut nimmer.

Frank hatte mir doch versprochen, wenn ich heim komme wartet eine kugelrunde, kreisförmige ( was soll das denn sein?) Überraschung auf mich. Kugelrund war die Überraschung zwar net aber umso schöner,

Hach endlich haben die die  lang geplanten Poolumrandung fertig gestellt. Jetzt fehlt nur noch Deko und Möbel.

Das war wirklich eine tolle Überraschung. Kleiner Blick darauf zeige ich,euch jetzt schon.

Und jetzt aber ab in die Küche, Hunde haben Hunger und ich glaub ich auch.

Lasst es euch gut gehn, wenn net, einfach erst mal meckern dann klappts.

 

Merken

Merken

für die Schwestern im KH

Von Katrin gab es wieder eine so schöne Datei, ein Tortenstückchen mit intergierter Karte.

Da dachte ich lass die Karte doch einfach weg und mache eine Torte daraus. Gedacht und getan.

die einzelnen Stückchen befüllte ich nicht mit Süßigkeiten, davon bekommen sie ja immer genug.

Bei mir kam ein Überraschungslichtlein und Streichhölzer rein.

Wenn man die Kerzen abbrennt, erscheint ein kleiner Spruch.

die Kerzen wurden dann noch in ein kleines Schächtelchen gepackt.

und dann ins Tortenstück gefüllt.

Dazu gibt es natürlich noch ein Kärtlein, worin eine Kleinigkeit für die Kaffeekasse liegt.

Ich weiss dass ich da wieder ein bisschen Freude verschenken werde.

Das tolle Papier mit den kleinen Äpfelchen ist von  Alexandra Renke.

Bald wird es Frühling, ich habe schon mein erstes Foto gemacht, ihr auch? Wenn nicht schnappt  euch den Foto, haltet die Augen offen und ab in die Natur. Tut auch der Seele gut.

Einen schönen Tag wünsche ich euch.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Fertig! 2016 abgehakt

sodele mit diesem kleinen Geschenkset habe ich meine Päckchenschulden vom letzten Jahr aufgearbeitet.

kleine Schokoverpackungen mit der tollen Datei von KayBeScrapsDesign sind darin, für Mama, Papa, Sohn und Tochter.

die tollen Blüten sind von Manja, sie waren mal im Adventskalender, den wir uns immer gegenseitig machen. Ich liebe dies Blütchen, aber jetzt sind sie bald alle.

ein kleines Kalenderchen 2017 habe ich dann noch gebunden.

.

Reste gleich mit aufgebraucht, sollte ich eigentlich immer gleich machen.

und nun kann ich vorarbeiten und dieses Jahr hoffentlich alles pünktlich fertig bekommen, ich denke positiv.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Scrapabilly ist umgezogen

und ich musste natürlich gleich mal schauen gehn. Gestern war Eröffnung aber da blieb ich lieber zu Hause, was auch gut war, wie Sylvia heute meinte,

Ganz toll ist er geworden, der neue Laden, trotzdem bin ich bissele traurig. In Borken konnte ich immer mal schnell nach der KG vorbeischaun 🙂 Ok Heiden ist auch nicht all zu weit entfernt.

Stolze Cheffin

sc2

und ein paar Blicke in den neuen Laden.

sc7

sc1 sc3 sc6

strahlende Gesichter von Sylvia und Martina und der netten kleinen Aushilfe Saskia die heute auch da war.

sc

Saskia kennt sich an der Kasse fast besser aus als Mama

sc4

Ich habe mir ganz viele von den süßen kleinen Stempelchen Cats On Appletree mitgenommen. Und meine Sammlung wird bestimmt noch größer werden.

Und musste doch gleich mal ein kleines Kärtchen stempeln. Eigentlich bin ich ja nicht so die Stemplerin, irgendwie klappt das bei mir nie so richtig, dass ich damit zufrieden bin. Aber die lassen sich echt super toll stempeln.

sc1

Morgen werde ich dann weiter stempeln und zeige euch dann auch meine Ausbeute.

Hier noch den Link von Scrapabilly, geht doch mal stöbern.

Und jetzt muss ich schnell noch die Küche auf räumen oder meldet sich jemand freiwillig?

danke

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Verpackung für Mini Rittersport Schoki

Bei Katrin von  KayBeScraps       

gab es ein tolles Freebe, ich bin begeistert von der Mini Ritter Sport Verpackungsbox und sogar für 2 Täfelchen. Da es dazu noch so einfach ist habe ich heute gleich mehrere gemacht.

Meine Cameo hat aber noch viel mehr gechnitten, die darauf warten nur noch darauf zusammen geklebt zu werden.

Und da so schöne 4 Eckchen übrig blieben und Frau ja fast nix wegwerfen kann, entstand davon noch ein Kärtle. Leider hab ich von ihr kein Foto gemacht, aber man sieht sie ja unten.

r11

oh ein Ausschnitt hab ich ja doch.

r

ach und nochmal ist die Karte mit drauf.

r7

2 Ritter Sport Täfelchen passen rein, die musste ich auch noch Frank stibitzen, wenn der das merkt. Hoffe nicht vor Montag, da muss ich dann ein paar viele holen. 🙂

so sieht die Box von innen aus.

bb

.

r8 r9

und mit Engele und Flügel, aber noch ungefüllt und unverschlossen.

r5

bei der nächsten muss auch noch ein Text drauf, da ich aber noch nicht weiss wer sie bekommt, hab ich das erst mal weg gelassen.

r3

r10

Ist doch ein Glücksmoment, wenn man die 2 Täfelchen sieht, oder?

r4

Es macht einfach Spass diese kleine Verpackung zu machen, danke Katrin.

danke

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Mach Dich auf die Socken

.Ich bin noch 2 Päckchen schuldig, gut dass ihr mich nicht seht. Rot angelaufen ist untertrieben.

Und da ja Weihnahten doch schon einige Tage vorbei ist, kam es mir blöd vor noch Weihnachtskärtle ins Päckle zu legen (sind ja trotzdem einige weihnachtliche Dinge mit drin.)

So habe ich mich zu diesen Sockenkärtle entschlossen, und da soviel Papier angeschnitten rum lag, hab ich gleich ein paar mehr gemacht. Vorrat ist ja immer gut 🙂

Die Idee fand ich irgendwo bei Pinterest.

b6

b3 b5 b7 b8

Ein klitzekleines Stück Frühling musste heute auch unbedingt in mein BaZi.

bazi

und zum Schluss ne kleine Vorschau was heute so entstand, hach mit dem bissele Frühling lief es heute richtig gut.

bb

Schönen Abend, lass es Dir gut gehn, wir haben Wochenende.

danke

 

Merken

Merken

Merken

Endlich Hallo zu 2017

schon wieder ist ein Jahr vorüber.und das neue schon 12 Tage jung, die Zeit rennt nur so dahin.
Nicht alles ist im letzten Jahr so gewesen,
wie ich es mir gewünscht hatte. Wenn ich es aber so Revue passieren lasse, war es doch ein schönes Jahr mit vielen schönen Momenten und es hat sich bei mir so einiges getan, was ich im neuen Jahr fortsetzen möchte,
Ich werde nicht mehr warten bis die beste Zeit kommt. Sondern das JETZT zu meiner glücklichsten Zeit machen, so gut ich kann.
Traurige und schlechte Tage werde ich  annehmen, denn sie gehören einfach zum Leben.
Und nun möchte ich auch hier Hallo sagen zum neuen Jahr.
willw
und jetzt noch ein paar Schweinchen, von denen ich heute die letzten 4 verschenkt habe. Waren viel mehr aber die waren so schnell weg, dass ich gar nicht zum Fotoknipseln kam, na ja sahen ja eigentlich alle fast gleich aus.

s4

mit den Rocher Kugeln habe ich die Schweinchen gefüllt

s1 s2

gemacht habe ich sie mit dieser tollen Stanze von Papierstücke, ihr bekommt sie bei Biene,

s

s3 s5 s6 s7 s8 s9

Ich wünsche Euch

352 neue Tage

352 neue Chancen

352 neue Möglichkeiten

352 neue Taten

352 Tage, so wie sie gut für euch sind.

und hoffe die schon gelebten Tage in diesem Jahr, waren gut für euch.

danke

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Erinnerungsglas

das Jahr 2016 ist fast vorbei 2017 steht in den Startlöchern.

Bei Pinterest fand ich diese Idee, mit dem Erinnerungsglas, das ist wäre doch ein schönes Geburtstagsgeschenk zum Jahresende.

so bekommt das letzte Geburtstagskind dieses Erinnerungsglas, alle wichtigen Momente sammeln und wenn das Jahr um ist, das Jahr Revue pasieren lassen und feststellen was es doch für ein schönes Jahr war, mit Höhen und Tiefen.

er1

er3er5

dazu gab es dieses Kärtchen.

rer4

er6

er2

Bin mal gespannt wie das Glas ankommt.

Ich werde mir auf jeden Fall auch eines machen, aber zuerst werde ich jetzt meine Schweinchen zusammen kleben, die meine Cameo gestern so fleissig geschnitten hat.

er9

ups ja, ich muss ja noch Roches kaufen gehn, die kommen in das Schweinchen rein.Die Datei ist von Marianne Glanzmann, ihr könnt sie in der Facebookgruppe Silhouette Cameo finden.

er8

er7

dann kann Silvester kommen, ich mag es ja gar nicht, mit dieser blöden Ballerrei. Ok, es ist ne Tradition und verbieten möcht ichs auch nicht, aber ich wünschte mir es wäre strenger geregelt und auf ne Stunde reduziert.

Macht euch noch paar schöne Tage in 2016

danke

 

Merken

Merken

Merken

ein Licht für dich

dieses Jahr verschenke ich ein paar Lichter, ich habe das bei Pinterest gesehn, es hat mir so gut gefallen dass ich auch gleich solche Lichtlein verschenken wollte.

l2

Den Text habe ich im Netzt gefunden.

l

l4 l3 l1

licht7

licht6

Mein super duper tolles Physioteam Marco und Miriam bekamen auch so ein Lichtlein,

l0

zusammen mit ner Schneemannsuppe und diesem tollen Rentier von KayBeScraps

und einem Kärtlein.

licht4

licht5

die Schneemannsuppe kann man nicht nur zu Weihnachten verschenken, eigentlich den ganzen Winter durch. Das ganze Set könnt ihr noch in  Bienis Basteloase bestellen.

liicht2licht3

ein Rentier, mal ohne Nutella, es passen auch ganz toll kleine Nikoläuse rein.

licht1

Verpackt habe ich dann alles in diesen Tütchen, sie wurden natürlich noch ein wenig verziert, leider habe ich total vergessen sie, fertig dekoriert, zu knipseln.

licht8

Und jetzt gibts 3 Tage Kreuz ausruhn, hm ob ich das durchhalte? Und nach Weihnachten gehts dann weiter mit den „after Christmas“ Päckchen.

Sorry ihr Lieben, aber ich denke jetzt nur mal an mich. Ich bin mir aber sicher ihr freut euch auch noch nach Weihnachten.

danke

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken